Nachdem Anfang September die neuen Räumlichkeiten der Musikschule Kuberka in eine Eventlocation umgewandelt wurde und der Tag der offenen Tür ein voller Erfolg war, stand nun das erste Konzert in der Reihe “Kultur im Kontor” an.

Das Duo “Peter und der Wolfram” sorgte bei ausverkauftem Haus für gute Stimmung. Das Konzert glich eher einer Show, denn die beiden Musiker wechselten bei fast jedem Stück das Instrument.

Die Bergische Eventtechnik sorgte mit einer aufwendigen Lichtshow für die passenden Akzente. Light Operator Leon Felsch untermalte die Musik mit passenden Lichtstimmungen.